Als gemeinnütziges Institut im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz betreiben wir bereits seit über 20 Jahren anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Landwirtschaft und Umwelt. Unser erstes GLP-Zertifikat für die Durchführung von Zulassungsexperimenten erhielten wir bereits 1991.

Mehr über das Institut?

Über das IfA

UN-Auszeichnung für Eh da

Das "Eh da-Flächen"-Konzept wird als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird an Projekte verliehen, die sich für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

Eh da in den Medien

Prof. Dr. Christoph Künast war am 29.08.2018 Studiogast bei der Fernsehsendung "Kaffee oder Tee" des SWR und berichtete über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen des Eh da-Konzepts

Biodiversitätstaxis 2.0

Am 11. September 2018 findet in Bitburg die Abschlussveranstaltung des Projektes statt. Jeder, der sich für das Projekt, Biodiverstitätskonzepte oder die Zukunft des Schäferberufs interessiert ist herzlich eingeladen.

Brasilien: Passivhaus eingeweiht

Am 23.07.2018 wurde in Rio Grande do Norte, das erste "Passivhaus Modell" in Brasilien eingeweiht. Projektziel war u.a. ein umfangreiches Schulungsprogramm für energieeffiziente Bauweisen in tropischen Klimazonen zu entwickeln.

Biodiversitätstaxis in den Medien

DW.com berichtet über die Probleme der Schafzucht durch die Beschneidung von Triebwegen und die Ansätze zur Problemlösung durch das Projekt: Biodiversitätstaxis 2.0 - Vernetzung verinselter Biotope.

CEBIT: IfA präsentiert AgriNavi

Am 12.06.2018 stellte das IfA, gemeinsam mit den Partnern ESRI und Agravis, auf der CEBIT in Hannover das Forschungsprojekt AgriNavi vor. Bei dem Projekt geht es um die Optimierung vn Fahrwegen in der Landwirtschaft.

Kontakt

Jobs / Karriere

Ansprechpartner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top