Zusammenarbeit mit Algerien

Am 04.02.09 wurde im algerischen Umweltministerium im Rahmen einer großen Pressekonferenz und unter Anwesenheit des deutschen Umweltministers Gabriel sowie des algerischen Umweltministers Rahmani

ein Letter of Intent zwischen Algerien, der RLP AgroScience und der X-TERN group unterschrieben. In Zukunft soll das Institut zusammen mit der rheinland-pfälzischen Partnerfirma X-TERN Group aus Koblenz Forschungs-, Entwicklungs- und Planungsarbeiten für die regionale Entwicklung in Algerien übernehmen. Dieses Engagement wird sich für das IfA auf die Bereiche Agrarökologie, Windschutz, Bewässerung und erneuerbare Energien konzentrieren. Daneben soll auch ein Forschungszentrum geplant werden. Das Vorhaben ist eingebunden in die Bemühungen Algeriens, den Umwelt- und Klimaschutz zu verbessern.

Kontakt

Jobs / Karriere

Ansprechpartner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top