Projektabschluss in Rio Grande do Sul

Am 24. Oktober wurde das Projekt "Biogene Brennstoffe in Brasilien" nach mehr als einjähriger Zusammenarbeit mit einem Workshop und der Einweihung einer neuen Demonstrationsanlage mehr als erfolgreich abgeschlossen.

Im Rahmen des Projektes wurden Reststoffe der Wein- und Möbelindustrie zu biogenem Brennstoff verarbeitet. Partner in Brasilien waren die Genossenschaft Vinicola Aurora, Brasiliens größte Winzergenossenschaft, welche mehr als 1000 Winzer vereint, und die Firma Proamb, ein Entsorgungsunternehmen, welches sich stark im Bereich Nachhaltigkeit einsetzt.

Auch die künftige Kooperation und wissenschaftliche Zusammenarbeit ist bereits gesichert. So soll in folgenden Projekten auch die Eignung von Reststoffen der Fruchtsaftindustrie als biogene Brennstoffe analysiert und bewertet werden.

Kontakt

Jobs / Karriere

Ansprechpartner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top