Kleinbiogasanlagen in Kenia

Technologietransfer-Projekt erfolgreich abgeschlossen
Die RLP AgroScience hat das von der DEG/KfW geförderte Projekt „Kleinbiogasanlagen in Kenia“, gemeinsam mit der Rehau GmbH und der Jomo Kenyatta University of Agriculture and Technology (JKUAT) in Nairobi, Kenia, durchgeführt und im August 2016 erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen des Projekts wurde die Technologie der Kleinbiogasanlage in Kenia etabliert und einige Pilotanlagen bei dortigen Kleinbauern aufgebaut, in Betrieb genommen und auf ihre Funktionalität überprüft. Nutzer dieser Anlagen können nun mit dem produzierten Biogas kochen und sind nicht mehr auf die immer knapper werdende Ressource Holz angewiesen.
Die Technologie wurde im Rahmen eines Workshops der Öffentlichkeit vorgestellt und eine Informationsbroschüre erstellt. Auch können die Pilotanlagen von Interessierten besichtigt werden. Zudem wurde eine Schulungswerkstatt eingerichtet, und mehrere Energy Entrepreneure in der Technik unterwiesen. Auf diesem Wege findet bereits eine Verbreitung und Vermarktung der Anlagen statt, die durch Unternehmer vor Ort gebaut werden sollen. Die Anlagen werden unter dem Namen Rehau HomeGas vertrieben.
Im Rahmen der Einweihung überzeugte sich Bundesentwicklungsminister Herr Dr. Gerd Müller (BMZ) von der Funktions- und Leistungsfähigkeit des Systems. Die Welthungerhilfe hat das System Rehau HomeGas bereits in ihr Programm integriert, GIZ und SNV wollen dies ebenfalls tun.

Kontakt

Jobs / Karriere

Ansprechpartner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top