Umweltministerin zu Besuch

Ulrike Höfken besucht Eh da-Gemeinden Herxheim (bei Landau) und Altrip.

Am 26.05.2018 besuchte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken die Eh da-Gemeinden Herxheim (bei Landau) sowie Altrip, für welche das Institut für Agrarökologie erfolgreich Eh da-Konzeptionierungen durchgeführt und diese vor Ort präsentiert hat. In beiden Gemeinden konnten auf Eh da-Flächen Aufwertungsmaßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt, insbesondere durch das Schaffen von Nist- und Nahrungsmöglichkeiten für Wildbienen, geschaffen werden. Darüber hinaus bieten Schilder vor Ort in Verbindung mit den nachfolgenden digitalen Informationen der Aufklärung und leisten einen Beitrag zur Umweltbildung.

Kontakt

Jobs / Karriere

Ansprechpartner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top